Srilankisches Kochrezept Ihinga Kari (Krabben-Curry) Die sehr kleingewürfelten Zwiebeln in heißem Butterschmalz glasig dünsten. Die geschälten und in ca. 2 cm dicke Scheiben geschnittenen Bananen zugeben und kurz anbraten. Alles mit Currypulver bestreuen und die Hühnerbrühe aufgießen. Kurz aufkochen und etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen. Die Litschis und die Krabben gut abtropfen lassen, dazugeben und noch etwa 3 Minuten mitköcheln lassen. Die Kokosraspeln mit der Soße vermischen, mit Salz und Sambal Oelek abschmecken und zusammen mit Reis servieren.     Zutaten: 250 g Krabben 250 g Litschis (Dose) 2 Bananen 2 Zwiebeln 3 Eßl. Kokosraspel 2 Eßl. Currypulver 1/2 Liter Hühnerbrühe 1 Teel. Sambal Oelek 50 g Butterschmalz            Salz