Nigerianisches Kochrezept Alapa (Rindfleisch in Tomatensoße) Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebeln und die Tomaten kleinschneiden. Das Fleisch sowie jeweils die Hälfte der kleingeschnittenen Zwiebeln und Tomaten in einen Topf geben, mit einem 1/2 Liter Wasser aufgießen und 2 Teel. Rinderbrühe (instant) unterrühren. Alles zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen. In einem zweiten Topf das Öl erhitzen und die restlichen Zwiebeln darin anbräunen. Die andere Hälfte der kleingeschnittenen Tomaten zugeben, Currypulver, passierte Tomaten, Tomatenmark und nochmals 2 Teel. Rinderbrühe untermischen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, die darin befindliche Brühe in den zweiten Topf schütten, gut durchmischen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Zum Schluss noch das Fleisch zugeben und bei mittlerer Hitze nochmals etwa 10 Minuten kochen lassen, bis das Fleisch gar ist.     Zutaten: 500 g Rindfleisch (Hochrippe) 2 Zwiebeln 4 kleine Tomaten 4 Teel. Rinderbrühe (instant) 5 Eß l. Öl 3 Teel. Currypulver 1/2 Teel. Kurkuma 1/2 Teel. Kardamon 10 Eßl. passierte Tomaten (Fertigprodukt)            6 Eßl. Tomatenmark