Libysches Kochrezept Dadschadsch bi Salsat Kari (Hähnchenschenkel in Currysoße) Butterfett in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Anschließend die Hähnchenschenkel aus der Pfanne nehmen und in einen Topf legen. Nun die in Ringe geschnittene Zwiebeln in die Pfanne geben, glasig dünsten, Currypulver, Pfeffer und Salz drüberstreuen und kurz weiterbraten. Alles zusammen in den Topf zu den Hähnchenschenkeln geben, mit 3/4 Liter Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze und halb zugedeckt noch etwa 45 Minuten weiterköcheln lassen bis die Hähnchenschenkel gar sind. Vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.       Zutaten: 4 Hähnchenschenkel 4 große Zwiebeln 1 Eßl. Currypulver 5 Eßl. Butterfett schwarzer Pfeffer            Salz