Kroatisches Kochrezept Sataras (Gulasch) Das in Würfel geschnittene Fleisch in einem Topf in dem zerlassenen Bratfett bei starker Hitze anbraten. Die kleingehackten Zwiebeln und die geschälten, zerdrückten Knoblauchzehen dazugeben und kurz mitbraten. Das Paprikapulver darüberstreuen, umrühren und sofort mit 1/8 Liter Wasser ablöschen. Mit Salz und Kümmel würzen und zugedeckt bei milder Hitze 45 Minuten schmoren lassen. Eventuell zwischendurch etwas Wasser zugießen. Anschließend die enthäuteten und in kleine Würfel geschnittenen Tomaten sowie die geputzten, entkernten und ebenfalls in kleine Würfel geschnittenen Paprikaschoten dazugeben und alles in etwa 20-30 Minuten fertiggaren lassen. Kurz vor dem Servieren die saure Sahne unterrühren.       Zutaten: 250 g Rindfleisch 250 g Schweinefleisch 250 g Hammelfleisch 3 Zwiebeln 3 Paprikaschoten 5 Tomaten 2 Knoblauchzehen 6 Eßl. Bratfett 1 Eßl. Rosenpaprikapulver 1 Tasse saure Sahne 1 Teel. Kümmel            1 Teel. Salz