Bangladeisches Kochrezept M a s c h i (gebackener Fisch) Die zerdrückten Knoblauchzehen, die feingehackte Ingwerwurzel und Zwiebel, die entkernten und kleingewürfelten Chilischoten, Kurkuma, Curry, Zitronensaft und Öl in einer flachen Schale miteinander vermischen. Die gesalzenen Fischfilets darin wenden und etwa 15 Minuten marinieren. Anschließend die Fischstücke auf eine Alufolie legen, die Marinade gleichmäßig auf die Fischfilets verteilen und jeweils einzeln in der Alufolie verpacken. Im vorgeheizten Backofen (ca. 200 Grad) etwa 30 Minuten garen.     Zutaten: 1 kg Fischfilet 3 Chilischoten 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 1 Eßl. Ingwerwurzel 1 Eßl. Zitronensaft 1 Eßl. Öl 2 Teel. Kurkuma 1/2 Teel. Currypulver            Salz